Feuerwehrkreuz-am-Kolm

1994 beim Feuerwehrfest stand dieses Kreuz am Feldgottesdienst. Wir hatten uns damals entschlossen, dieses Kreuz soll zur Erinnerung an unser 110jähriges Gründungsfest (tatsächlich waren wir zu diesem Zeitpunkt 114 Jahre alt) an einem schönen Ort aufgestellt werden. Wir haben uns dann für den Standort oben am Kolm entschieden. Nach diesen vielen Jahren ist das Kreuz 2018 einem Sturm zum Opfer gefallen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Andreas Vonnahme sen. für die Reparatur und das Wiedererrichten des Kreuzes. 

Maibaum-2018

 

 

Bei unserem diesjährigen Maifest konnten wir wieder zahlreiche Besucher begrüßen. Besonders freut es uns, dass die Maibaumdiebe von der Feuerwehr Ruhstorf beim Aufstellen des 21 Meter hohen Baumes tatkräftig bei der Sache waren. Bei den Auslöseverhandlungen beim Maibockanstich der Feuerwehr-Blaskapelle-Ruhstorf konnten wir uns einigen und mit Bier und Brotzeit den Baum auslösen. Das Rahmenprogramm für die Kinder wurde von der Jugendfeuerwehr Schmidham-Mitterdorf gestaltet. Unsere starke Jugendgruppe hat dabei mit kleineren Schläuchen den Aufbau zum Leistungsabzeichen von den "Großen" nachgebaut und jeder konnte seine Zielgenauigkeit mit dem Strahlrohr testen. Die Löschwasserversorgungsfahrten mit dem Feuerwehrauto wurde von den Kindern ebenfalls gerne angenommen.

Generalversammlung-2018

Bei unserer Hauptversammlung am 05.01.2018 konnten wir langjährige Mitglieder ehren. Geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Herr Walter Zuck, für 50 Jahre Mitgliedschaft Herr Georg Kohlmeier und Herr Heinrich Lechner. Eine besondere und recht seltene Ehrung konnten wir Herrn Johann Graml überreichen. Er wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 

Unter anderem wurde in der Versammlung auch der neue Schutzanzug für die aktiven Feuerwehrkräfte vorgestellt. Unser 1. Bürgermeister Andreas Jakob zeigt diesen gerade unserer stark vertretenen Jugendfeuerwehr.

Ehrenbrief-für-unseren-Ehrenvorstand-Georg-Winklhofer-sen.

  

 Am 09.11.2017 wurde unserem Ehrenvorstand Georg Winklhofer sen. von Bürgermeister Andreas Jakob der Ehrenbrief der Marktgemeinde Ruhstorf verliehen.

Im Beisein der jetzigen Vorstände und Verantwortlichen in den Vereinen und Gremien denen er einmal vorstand, wurde im diese ehrenvolle Auszeichnung für seine langjährigen erfolgreichen Tätigkeiten verliehen. Unter anderem 30 Jahre in verantwortlicher Position bei der Freiwilligen Feuerwehr Schmidham, davon 21 Jahre als 1. Vorstand.

 

Maibaumaufstellen - 2017

DSC 0318 1024x683 DSC 0361 1024x683 DSC 0372 1024x683
 
DSC 0385 1024x683 DSC 0388 1024x683 DSC 0391 1024x683
 
Am 1. Mai 2017 wurde am Dorfplatz in Schmidham, bei herrlichem Wetter, der 4. Maibaum der Feuerwehr Schmidham aufgestellt. Die Maibaumdiebe von der Feuerwehr Mitterdorf stellten den Baum traditionsgemäß nur mit Schwaiberl auf. Wir bedanken uns für den zahlreichen Besuch und beglückwünschen Frau Sandra Märzendorfer aus Thanham, die den Maibaum bei der Verlosung gewonnen hat. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok