Jugendübung-08-2019

  

Unsere Jugendleiter sind bestrebt möglichst realistische Übungen mit den Jugendfeuermitgliedern abzuhalten. Da in diesen Sommermonaten zahlreiche Einsätze im Landkreis Passau aufgrund brennender Erntemaschinen und in diesem Zusammenhang auch Feldbrände zu verzeichnen waren, wurde dieses Szenario bei dieser Monatsübung der Jugendfeuerwehr als Thema gewählt. An dieser Übung haben die Feuerwehren Mitterdorf, Reutern und Schmidham mit ihren Jugendlichen teilgenommen. An diesem Tag hat auch der Wind immer wieder aufgefrischt. Was zur Folge hatte, dass das bereits gelöschte Feuer sich selbst wieder entzündete. Was in der Theorie schwer zu vermitteln ist, konnte hier anschaulich gezeigt werden. Diese Erfahrung kann in einem späteren Einsatz sehr wichtig sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok