Einsatz-Landung-Rettungshubschrauber-ausleuchten

  

Am 26.09.2019 gegen 20.00 Uhr wurden wir zu einem Einsatz nach Mitterdorf alarmiert. Bei einem nahegelegenen Betrieb kam es zu einem schweren Betriebsunfall, bei dem einer Person mehrere Finger abgetrennt wurden. Wegen des Transports der verletzten Person mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik, musste der Landeplatz, für den mit Nachtflugeigenschaften ausgestatteten Hubschrauber, ausgeleuchtet werden. Unsere Aufgabe war insbesondere die im Landebereich befindliche Telefon Oberleitung zu beleuchten, damit es bei dem Landemanöver zu keinem Kontakt mit dem Hubschrauber kommt.

Jugendübung-08-2019

  

Unsere Jugendleiter sind bestrebt möglichst realistische Übungen mit den Jugendfeuermitgliedern abzuhalten. Da in diesen Sommermonaten zahlreiche Einsätze im Landkreis Passau aufgrund brennender Erntemaschinen und in diesem Zusammenhang auch Feldbrände zu verzeichnen waren, wurde dieses Szenario bei dieser Monatsübung der Jugendfeuerwehr als Thema gewählt. An dieser Übung haben die Feuerwehren Mitterdorf, Reutern und Schmidham mit ihren Jugendlichen teilgenommen. An diesem Tag hat auch der Wind immer wieder aufgefrischt. Was zur Folge hatte, dass das bereits gelöschte Feuer sich selbst wieder entzündete. Was in der Theorie schwer zu vermitteln ist, konnte hier anschaulich gezeigt werden. Diese Erfahrung kann in einem späteren Einsatz sehr wichtig sein.

Übung-Schaum-2019

  

Bei der diesjährigen Augustübung war das Thema - Schaum. Bei unseren Freunden aus Mitterdorf, die diese Übung ausrichteten, hatten die Feuerwehren Ruhstorf, Hütting, Mitterdorf und Schmidham die Gelegenheit alle möglichen Löschmittel im Zusammenhang mit Schaum zu probieren. Nicht jedes Feuerwehrfahrzeug ist mit sämtlichen zur Verfügung stehenden Löschmittel ausgestattet. Darum war diese Übung eine gute Gelegenheit die in der Marktgemeinde Ruhstorf zur Verfügung stehenden Schaumlöschmittel vorzuführen und zu testen. 

Übung-Waldbrand-2019

  

Aufgrund der in der letzten Zeit sehr trockenen Sommer und weil wir mit diesem Thema schon mehrmals konfrontiert wurden, haben wir bei unseren Monatsübungen auch einen Schwerpunkt auf Waldbrandübungen gelegt. Dieses Jahr haben wir zusammen mit der Feuerwehr Mitterdorf und Hütting eine Waldbrandübung in Kapsreit abgehalten. Bei Waldbränden ist die Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren besonders wichtig, da erstens die Ortskenntnis und zweitens der Einsatz von vielen Feuerwehrkräften und Material hier eine entscheidende Rolle spielt. Deshalb freut es uns besonders, dass an dieser Übung sehr viele Feuerwehrkräfte teil genommen haben. 

 

Leistungsabzeichen-2019

  

Bei herrlichem Sommerwetter war die diesjährige Leistungsprüfung eine schweißtreibende Sache. Die Leistungsprüfung wurde 2 Löschgruppen abgenommen. Besonders zu Erwähnen ist die Tatsache, dass auch dieses Jahr wieder einige die erste Leistungsstufe abgelegt haben (Stufe 1 bronze). Und einer mit der Stufe 6 gold-rot die höchste Stufe erreicht hat! Die Prüfungen sind reibungslos verlaufen und wurden in der vorgebenden Sollzeit beendet! Ein herzliches Dankeschön an alle Übungsleiter und an allen Teilnehmern die Gratulation zur bestanden Prüfung! Folgende Teilnehmer haben die Prüfung abgelegt.  Stufe 1 bronze: Lena Bergbauer, Thomas Eller, Martin Ziegler, Matthias Huber. Stufe 2 silber: Daniel Eller, Christian Grad, Tobias Schned, Franz Vonnahme. Stufe 5 gold-grün: Matthias Bründl, Florian Köckerandl. Stufe 6 gold-rot: Michael Nöbauer.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok